G20 

4-channel Hd Loop

10min.

KV-Leipzig 

KV4.jpg
1IMG_3655.jpg

Die 4-Kanal Videoinstallation G20 befragt die Formen politischen Protests. 

 

Der Ausstellungsraum wird zum Raum der Hamburger Proteste, ihrer Repräsentationen, Zirkulationen und Reflektionen. 

 

Staatsgewalt und Protestierende prallen aufeinander und legen im Umgang mit der Gegenseite improvisierte wie eingespielte Demonstrationsdynamiken frei. Die Arbeit betrachtet die Interdependenzen der Konfliktparteien sowie die Reziprozität ihrer Gesten, Aktionen und Reaktionen. 

12KVL_24.jpg
THGpress07a.jpg

MARCUS NEBE